03.05.2016

Neue Hülle

Nachdem es hier längere Zeit keine Bilder vom Baufortschritt gab, sind seit dem Wochenende wieder sichtbare Veränderungen festzustellen: Unser Anbau trägt inzwischen silbergrau und fügt sich damit optisch hervorragend ins Gesamtbild des Bewegungszentrums ein. Anders gesagt: die erste Seite ist bereits verschalt - Rest folgt in den nächsten Tagen. Wir sind nach wie vor genau im Plan und gespannt, womit es weitergeht!

19.04.2016

...und begießen das Ganze mit Beton!

Alles Gute kommt von oben! Das hat mal wieder voll und ganz auf unsere Baustelle zugetroffen, als gestern erneut der Betonmischer auf´s Gelände rollte. Inzwischen ist das Dach also auch "be"deckt und wir warten ab, wie es weitergeht..

12.04.2016

Deckel drauf!

Da kommt es, unser Dach! Wie schon vor drei Wochen für die Zwischendecke, hat ein Mobilkran die fix- und fertigen Dachteile von oben abgesenkt. Schon nach wenigen Stunden war das Dach "gedeckt". Wir freuen uns! Unser Dank geht heute mal ausdrücklich an "unsere" immer gutgelaunten Bauarbeiter! Wie schnell auf einer Baustelle etwas Unvorhergesehenes mit schrecklichem Ausgang passieren kann, zeigt das gestrige Beispiel aus Düsseldorf.
Danke für Eure Umsicht und den verantwortungsvollen Job, den Ihr jetzt schon seit Monaten bei uns macht!

08.04.2016

Gute Aussichten

Auch die zweite Etage ist inzwischen ringsum hochgemauert! Noch ist durch die Fenster der Himmel zu sehen, aber das wird sich in absehbarer Zeit ändern. Inzwischen wird bereits an der Dachkonstruktion gearbeitet, aber aufgrund des wenig fotogenen Wetters gibt es ein Foto von gestern ;-) Nächste Woche werden wir mal um eine Begehung bitten und Ein- oder Ausblicke aus dem neuen Studio bieten. Bis dahin: ein schönes Wochenende - die (Wetter-)Aussichten sind ja ganz gut!

01.04.2016

Probeliegen für´s Sonnendeck

Während im Hintergrund die Bauarbeiten des Studioanbaus auf Hochtouren laufen, testen unsere Azubis Tim und Marvin das neue SGL-Sonnendeck.
Ab Mai soll dieser Bereich begrünt und in der Schönwettersaison den Vereinsmitgliedern als Dachterrasse zur Verfügung stehen. Dass sich das Nutzungsverhalten der Mitglieder ändert, hatte SGL-Vorstand Bock bereits mehrfach betont.
Während seines Urlaubs will ihn sein Team nun mit dem Umbau des Studiodaches zur Wohlfühloase überraschen.

Sein Vorstandskollege Lars Kehren berichtet, wie es zu der Idee kam: „Wir haben gerade ohnehin alle Baugeräte hier und es wäre tatsächlich schade, diese Fläche von rund 2.000 qm nicht zu nutzen.“ Vorbild für die neue Chilloutzone sind etliche Strandbars, die in den Großstädten immer beliebter werden. An den Pächter des Bistros Sports Life habe die SGL eine Anfrage gestellt, ob er auf dem Dach eine Cocktailbar oder ähnliches betreiben wolle. Lars Kehren sieht Ausbaupotential für das Konzept: „Von Open-Air-Kino bis zu Tanz auf dem Dach ist vieles denkbar!“ Einzig der Zugang zum Sonnendeck müsse noch geregelt werden, am wahrscheinlichsten sei die Umnutzung eines Fensters im neuen Studio-Obergeschoss als Ausstieg.

24.03.2016

Alles Gute kommt von oben!

Gestern sind die Stahlmatten für die Betondecke eingeschwebt. Heute steht, wie versprochen, wieder der Betonmischer auf dem Hof - in luftiger Höhe entsteht also die Decke... Gut so!
Wir werden dann direkt am Dienstag kontrollieren, ob der Osterhase Spuren im frischen Beton hinterlassen hat (wenn nicht sogar einige Ostereier!) ;-)

Bis dahin ein frohes Osterfest!

21.03.2016

Zur Abwechslung

...gibt es an dieser Stelle heute mal ausnahmsweise ein Bild von unserer zweiten Baustelle: auch unsere Geschäftsstelle wird erweitert. In den alten Räumen des Freibadkiosks laufen seit Herbst die Umbauten, um hier einige neue Büroräume unterbringen zu können. Heute wurden zur Freude aller Kolleginnen und Kollegen, die dorthin umziehen werden, die neuen Fenster geliefert, so dass es hier nun auch Formen annimmt.

17.03.2016

Auftritt: die Deckenplatten

Vom Himmel hoch...

schweben heute mithilfe eines Autokrans die Deckenplatten heran. Auf der Unterkonstruktion angekommen, werden sie eingelassen und verankert, bevor in der nächsten Woche nochmals eine gegossene Deckenschicht folgen wird.

Wir alle lernen hier viel dazu :-)

 

Nach wie vor liegen wir übrigens optimal im Zeitplan.
Drückt also die Daumen für weiterhin stabiles Wetter, damit es genau so weitergehen kann!