Verwaltungs- und Büroaufgaben

Außerhalb der Übungsleitertätigkeiten wirst Du auch im Büro mitarbeiten. Dort fallen Aufgaben an, wie die Prüfung von Mitgliedschaften oder das Erstellen von Teilnehmerlisten.

 

Ablage: Jeder Verein muss über seine Mitglieder Buch führen und somit fällt viel Papierarbeit an. Sei es für Kursanmeldungen oder An- bzw. Abmeldungen.

Planung Stunden / Projekttage / Feriencamps:  Die Bürozeiten sind nützlich für verschiedenste Planungen. Hier kannst du bspw. Dir deinen Ablauf der Sportstunden organisieren.

Projektarbeit: Jeder, der ein FSJ oder BfD absolviert muss zur Anerkennung des Freiwilligendienstes ein Projekt durchführen. Du kannst frei Wählen, wie dieses Projekt auszusehen hat. Du könntest bspw. eine AG gründen oder ein Sommerfest veranstalten. Dir sind keine Grenzen gesetzt, sofern der Plan mit dem Budget und dem Verein vereinbar ist.

 

Rezeptionsdienst

Hier unterstützt Du das Fachpersonal im Vereinsalltag.

Schlüssel: Du bist unter anderem für die Ausgabe der Schlüssel für die Schließfächer in den Umkleiden verantwortlich.

An-und Abmeldungen: Du nimmst vor Ort die Vereinsanmeldungen/-kündigungen von Mitgliedern auf.

(Telefon-) Auskünfte: Wie in jedem Sportverein kommen (potenzielle) Mitglieder mit Fragen auf Dich zu. Beispielsweise zu Themen, wie Öffnungszeiten aktuellen Angeboten, Vertretungen und vieles mehr.