Schwimmkurse

für Anfänger

Zielgruppe:

  • Kinder ab 4 Jahre
  • Kinder mit und ohne Wassererfahrung, die nicht schwimmen können

Inhalte:

  • Wassergewöhnung
  • Angstabbau
  • Tauchen
  • Gleiten
  • Brustschwimmen

Ziele:

  • Spaß an der Bewegung im Wasser
  • Je nach Könnensstand Schwimmprüfung „Seepferdchen“

Aufbau - Schwimmkurse

Zielgruppe:

  • Anschluss an den Anfängerkurs für Kinder mit und ohne „Seepferdchen“

Inhalte:

  • Vertiefen der erlernten Grundfertigkeiten

Ziele:

  • Je nach Könnenstand Schwimmprüfung „Seepferdchen“
  • Sicheres Schwimmverhalten

Fortgeschrittenen - Schwimmkurse

Zielgruppe:

  • Voraussetzung „Seepferdchen“

Inhalte:

  • Vertiefung der Grundtechniken
  • Tauchen, Gleiten, Springen, Schwimmen
  • Erlernen einer weiteren Schwimmtechnik

Ziele:

  • Sicheres Schwimmen auch über längere Distanzen
  • Zweite Schwimmtechnik
  • Vorbereitung auf Schwimmprüfung „Bronze“

 


Allgemeine Hinweise:

Im Anschluss an das Anfängerschwimmen erfolgt die  Einstufung der Kinder in Aufbaukurs oder Fortgeschrittenenkurs durch den Schwimmlehrer.
Bei „fremden Kindern“ behalten wir uns vor, diese nach einem „Vorschwimmen“ in der ersten Kursstunde endgültig einem Kurs zuzuordnen.
Eltern sind herzlich eingeladen an einer Kursstunde Ihres Kindes teilzunehmen. Nutzen Sie dazu bitte die vom Schwimmlehrer festgelegten Termine. In der Regel jeweils die letzte Stunde vor den Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien.
Zwischen und nach den Angebotsstunden bleibt aus vielen Gründen wenig Zeit für Fragen an den Schwimmlehrer. Notieren Sie Namen, Telefonnummer und Ihre Frage und reichen Sie den Zettel  an unserer Rezeption ein. Sie werden zurückgerufen.