Aktuelle aus der KITA Klettermaxe

07.03.2017

Frühjahrströdel im Klettermaxe

Eine Stunde länger

Am Sonntag, 02. April 2017, findet von 13.00 bis 16.00 Uhr der Frühlingströdel im Kindergarten Klettermaxe statt. In den Turnhallen der Carl-Voss-Anlage, Fahlerweg 76, werden Kinderkleidung, Kinderbücher, Spielzeug und Babyausstattung angeboten. Schnäppchenjäger und Trödelfreunde haben diesmal sogar eine Stunde mehr Zeit zum Stöbern! Wer auf der Suche nach speziellen Utensilien ist, sollte erfahrungsgemäß aber pünktlich da sein ;-)

Für einen Imbiss sowie Kaffee und Kuchen sorgen wie immer die Kindergarteneltern.

11.10.2016

Herbsttrödel im Klettermaxe

am 30. Oktober

Es darf wieder Werbung gemacht werden! Den 30.10. gilt es sich vorzumerken, denn dann wird bei uns wieder auf´s Schönste getrödelt! Selbstverständlich gibt es Kuchen, Suppe und Würstchen, damit Ihr Euch vom Schnäppchenmachen erholen könnt :-) Wie immer wird der Speisen- und Getränkeverkauf komplett ehrenamtlich von den Klettermaxe-Eltern organisiert und sein Erlös kommt in voller Höhe den Kindergarten-Kindern zugute.

Wir freuen uns auf ein volles Haus!

07.10.2016

SGL überführt Kita Klettermaxe in städtische Einrichtung

Im August 2017 wird die Sportgemeinschaft Langenfeld ihre Kindertagesstätte Klettermaxe in die an der Langforter Straße entstehende Kita überführen. Am Fahlerweg endet damit nach 14 Jahren die Geschichte des SGL-Bewegungskindergartens. Für die Erzieherinnen und Kinder ist jedoch auch nach Ablauf des Kindergartenjahres bereits eine Lösung gefunden: die derzeit 21 Jungen und Mädchen im Alter zwischen zwei und sechs Jahren können in dem neuen Kindergarten an der Langforter Straße aufgenommen werden. Die beiden hauptamtlichen Pädagoginnen können ebenso von der Stadt übernommen werden.

Der Vorstand der SGL informierte das Kita-Team und die Eltern in dieser Woche über die anstehenden Veränderungen. Zuvor hatten Martin Bock und Lars Kehren gemeinsam mit dem Referat Kindertagesstätten, Schule und Sport die zukünftigen Möglichkeiten geklärt  „Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich!“, sagt Helmut Hermanns, Präsident der SGL. „Gern hätten wir eine andere Möglichkeit gefunden, etwa eine Erweiterung des Kindergartens.“ Diese und andere Alternativen seien jedoch nach sorgfältigem Abwägen aller Fakten durch Präsidium und Vorstand nicht infrage gekommen. „Umso mehr freut es uns, dass wir gemeinsam mit der Stadt eine Lösung im Interesse der Kinder gefunden haben.“

Der Bewegungskindergarten der SGL wurde 2003 eröffnet. Aktuell ist er eine von zwei verbliebenen eingruppigen Kindertageseinrichtungen in Langenfeld. Das pädagogische Konzept des Bewegungskindergartens sowie der eigene Qualitätsanspruch ließen sich am bisherigen Standort inzwischen nicht mehr adäquat verwirklichen, begründet die SGL-Spitze ihre Entscheidung. Krankheitsbedingte Personalausfälle etwa könnten in dem eingruppigen Konstrukt nur schwer aufgefangen werden und hätten die SGL als Trägerin sowie die Kita-Eltern in der Vergangenheit vermehrt vor organisatorische Probleme gestellt. Außerdem gebe es deutlich gestiegene Anforderungen an die baulichen Voraussetzungen für Kindergärten. Diese hätten Investitionen in einer nicht vertretbaren Höhe bedeutet. „Um am Standort Fahlerweg den Auflagen entsprechende Räumlichkeiten zu schaffen, wären grundlegende Umbauarbeiten von Nöten gewesen.“, führt Vorstand Martin Bock aus. „Dies hätte eine mehrmonatige Schließung zur Folge gehabt.“

Lars Kehren, Vorstand und Leiter des Bereichs Kinder- und Jugendsport bei der SGL: „Natürlich schmerzt es, das Projekt SGL-Kita an diesem Standort aufgeben zu müssen. Es freut uns aber, Team und Eltern eine Lösung bieten zu können, die sie nicht kurzfristig damit konfrontiert, im Sommer keine Betreuung mehr für ihre Kinder zu haben.“ Beim gestrigen Elternabend appellierte Vorstand Martin Bock zudem an den Sportsgeist der Klettermaxe-Gemeinschaft: „Wir sind sicher, dass es nach dem ersten Schreck auf diese unerwartete Nachricht gelingen wird, den Kindern, um die es schließlich in erster Linie geht, den Umzug ins neue Gebäude schmackhaft zu machen!“

19.10.2015

Herbsttrödel am 25.10.

Am Sonntag, 25. Oktober 2015, findet von 14.00 bis 16.00 Uhr der Herbsttrödel im Kindergarten Klettermaxe statt. In den Turnhallen der Carl-Voss-Anlage, Fahlerweg 76, werden Kinderkleidung, Kinderbücher, Spielzeug und Babyausstattung angeboten. Für einen Imbiss sowie Kaffee und Kuchen wird traditionell durch die Kindergarteneltern gesorgt.

25.02.2015

Trödel im Kindergarten Klettermaxe

Am Sonntag, 8. März 2015, findet von 14.00 bis 16.00 Uhr der Frühlingströdel im Kindergarten Klettermaxe statt. In den Turnhallen der Carl-Voss-Anlage, Fahlerweg 76, werden Kinderkleidung, Kinderbücher, Spielzeug und Babyausstattung angeboten. Für einen Imbiss sowie Kaffee und Kuchen wird traditionell durch die Kindergarteneltern gesorgt.