Inline-Skaterhockey

Eishockey ohne Eis? Auf Inlinern kann man das ganze Jahr Hockey spielen. Willkommen bei den DEVILS

Direkt zu dem Teams: HE1 HE2 HE3 DAM JUN JGD1 JGD2 S1 S2 BAM RATS

07.10.2018

Meister 2018

Jugend erreicht Saisonziel

Als im letzten Jahr nach einer durchwachsenen Saison der Abstieg feststand, antwortete das Trainergespann Christoph Kemper, Lars Bröhl und Anna Goldschmidt: " Dann steigen wir halt nächstes Jahr wieder auf!" Auch ehemalige Gegner der Jugend wünschten ihnen eine schnelle Rückkehr. Danke noch mal für die sportliche Fairness!

Hochmotiviert, mit 17 Spielern und einem Goalie ging es in die zweite Ligagruppe JGWA. Ziel war, möglichst immer mit 3 Reihen zu spielen und die Spielzeit möglichst gut und effektiv zu verteilen, den Teamgeist immer voran gestellt. In den Testspielen zeigte sich schon, dass das Konzept aufgehen könnte.

Dann startete die Jugend in der Saison mit 18 Spielen einen sehenswerten Durchmarsch, schnell kristallisierten sich als die ärgsten Gegner die Bockumer Bulldogs und die Brakeler Blitze heraus, die das Ganze dann doch spannend machten. Hier ließen die Devils auch die einzigen Punkte liegen: Im letzten Spiel verloren sie gegen Brakel in deren sehr kleinen Halle mit 6:3, der eigens angereiste ISHD-Vertreter musste den Pokal wieder mitnehmen.

Weiter opferte man einen Punkt im Penalty gegen Bockum. Ausgerechnet diese  leisteten den Devils dann die nötige Schützenhilfe: Am Wochenende verpassten die Bockumer Bulldogs den Blitzen in den ersten 6 Minuten einen krachenden 6:0 Rückstand, dem die Gäste nichts mehr entgegenzusetzen hatten. Die anwesenden Devils waren mehr geschockt als euphorisch, hatten sie doch mit einem deutlich knapperen Spiel gerechnet, tickerten dann aber fröhlich jeden Treffer an die daheim  mitfiebernden Devils. Die Bockumer beherrschten souverän das Spiel und den schwierigen Boden der Horkesgath. Zur Schlusssirene beim 9:0 konnten die Devilstrainer und Spieler jubeln: Somit hatten sie den ersten Devils-Meistertitel im Nachwuchsbereich doch in der Tasche und sich die direkte Chance zum Aufstieg gesichert!

Nach einem kurzen Austausch mit Vertretern der stärksten zwei Gegner danken die Devils Jugend noch einmal für die spannenden Spiele und den gegenseitigen Respekt und wünschen allen weiterhin viel Erfolg für die kommende Saison! Ebenfalls geht ein herzlicher Dank an alle, die an der Seite des Teams zum Erfolg beigetragen haben.

Bei einem spontanen Treffen am Rand des Herren-Playoffspiels konnten die Devils mit einem ordentlichen Vorrat an Fassbrause auf die Meisterschaft anstoßen und sich neue Ziele für das kommende Jahr stecken. Nun fehlt nur noch der Pott: der Termin der Pokalübergabe steht noch nicht fest. Wir werden darüber informieren! UK

30.09.2018

Junioren chancenlos

Niederlage im letzten Saisonspiel

Am letzten Spieltag verabschiedeten sich die Junioren der DEVILS mit einer klaren 2:14-Heimniederlage aus der 1. Juniorenliga. Trotz guter kämpferischer Leistung musste man sich den überlegenen Crefelder Skating Bears geschlagen geben. Wir gratulieren den Skating Bears zum dritten Platz und der damit verbundenen Play Off-Teilnahme. So endet für die DEVILS der einjährige Ausflug in die oberste Skaterhockey-Spielklasse. Ein besonderer Dank gilt den beiden Spielerinnen im Team. Marie und Nadine setzten sich auch an diesem Spieltag gewohnt intensiv für ihr Team ein, "obwohl" sie ja gestern den gewonnenen Damen-Pokalsieg zu feiern hatten. Glückwunsch!

ISHD-Spielbericht

Wir verabschieden die Spieler Niklas Abe, David Beckmann, Lars Bröhl, Niklas Derwort, Tobias Furch und Fabian Müller aus dem Kreis der Junioren und wünschen Ihnen in der kommenden Saison viel Erfolg bei den Herren. Auch Marie Goldschmidt verlässt das Team: Marie, wir wünschen dir und dem Damen-Team viel Erfolg bei den Play-Offs in der 1. Damenbundesliga und noch viele Jahre an der Spitze des deutschen Damen-Skaterhockeys.

Ein großer Dank gilt den beiden Trainern Henk Ginsberg und David "Obi" Jener, die auch in diesem Jahr wieder viel Zeit und Enthusiasmus in die Mannschaft steckten. Wir wünschen dem neu aufzubauenden Team im kommenden Jahr viel Erfolg in der 2. Juniorenliga.

29.09.2018

Pokalsieger 2018!

DEVILS DAMEN erfolgreich

Durch ein klares 8:1 gegen die Mendener Mambas holen sich unsere Mädels den Deutschen Pokal. Glückwunsch. 

Ein ausführlicher Bericht folgt.

ISHD-SpielberichtBilder vom Spiel

25.09.2018

"Devils beenden Vorrunde auf Rang vier"

Die Rheinische Post berichtete über das erfolgreiche Vorrundenergebnis der 1. Herren

24.09.2018

Auf nach Oberhausen!

Unsere Damen stehen im Pokalfinale

Im Rahmen des Pokalfinaltages in Oberhausen treten unsere Damen um 15 Uhr gegen die Mambas aus Menden an. Zum dritten Mal in Folge stehen unsere Mädels im Pokalfinale. Die 2016 direkt im ersten Finalanlauf erbeutete Trophäe musste im vorigen Jahr an die Spreewölfe aus der Hauptstadt abgegeben werden.

In diesem Jahr wollen sich die DEVILS den Titel zurückholen und zum zweiten Mal Deutscher Pokalsieger werden. Unterstützt unsere Damen dabei lautstark in der Pflugbeil-Arena.

16.09.2018

Heimniederlage gegen starke Panther

Junioren trotz gutem Start glücklos

Am vergangenen Sonntag traten die DEVILS Junioren in für diese Saison ungewohnt starker Besetzung zuhause gegen die aus dem fernen Bissendorf angereisten Panther an. Trainer David Jener stellte das Team gut ein, welches auch druckvoll begann, aber leider nicht zum Torerfolg kam. So ging es mit einem noch aufholbaren 1:3 in die erste Pause. Den Spielern war anzumerken, dass man sich noch nicht aufgegeben hatte, der Kampfwille war wieder da. Im Laufe der folgenden Minuten ging es ohne Treffer temporeich hin und her, das Spiel stand auf der Kippe. Bissendorf baute die Führung auf 1:4 aus. Erst im letzten Abschnitt fanden die Teufel zu alter Stärke zurück und konnten auf 3:4 verkürzen. Gerade in dieser Drangphase fielen dann allerdings durch einen unglücklichen Ballverlust und eine direkt im Anschluss folgende Unterzahl die beiden entscheidenden Tore zugunsten der niedersächsischen Gäste. Ein letztes Aufbäumen in den Schlussminuten half nicht mehr, so dass das Spiel letztlich mit 3:6 verloren ging. Schade.

ISHD-Spielbericht

Nach dem Rückspiel am kommenden Samstag in Bissendorf erwarten die teuflischen Junioren am 30.9. um 12 Uhr die bereits für die Play Offs qualifizierten Skating Bears aus Krefeld in heimischer Halle zum vorerst letzten Spiel in der 1. Juniorenliga.

In unseren Artikeln finden Sie Links zu den Spielberichten des ISHD, der Devils Flickr Seite und weiteren privaten Bilder-Clouds. Hinweis: Mit dem Klick auf die Links verlassen Sie die Homepage der Sportgemeinschaft Langenfeld und gelangen zu einer externen Website. Diese Website unterliegt der Haftung ihres Betreibers. Details: s. Impressum - externe Links