Präventionssport - besser als jedes Medikament!

Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Wir möchten Ihnen mit unseren Sportangeboten helfen, ihre Gesundheit zu erhalten. Präventionssport umfasst Maßnahmen, die den Beeinträchtigungen der Gesundheit durch sportliche Aktivitäten entgegenwirken sollen. Das heutige Arbeitsleben bringt oft einen Mangel an Bewegung mit sich. Muskel-Skelett-Erkrankungen, Herzkreislauferkrankungen und Übergewicht können die Folge sein.

Die Krankenkassen haben verschiedene Programme entwickelt, die Sie zu einer gesunden Lebensführung animieren sollen. Ihre Teilnahme an Präventionsangeboten wird durch Sachprämien oder finanzielle Beteiligung belohnt.

Präventionskurse sind zeitlich befristet. Sie laufen in der Regel über 8-12 Einheiten. Die Anmeldung erfolgt vor dem Start des zeitlich befristeten Angebots an der Rezeption im BZL.  Eine Übersicht über unsere Präventionskurse finden Sie unten.

Wir sind zertifiziert und anerkannter Partner der Krankenkassen. Daher werden unsere Präventionskurse in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Eine verbindliche Auskunft kann Ihnen jedoch immer nur Ihre eigene Krankenkasse geben!

Für die Präventionsmaßnahme treten Sie  in Vorkasse. Ihre Krankenkasse erstattet nur dann bis zu 80% der Kosten, wenn Sie Ihre regelmäßige Teilnahme (mind. 80 %) nachweisen können. Nach Angebotsende erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung, die Sie zusammen mit der Rechnung über die Kursgebühren bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Dann erhalten Sie eine Teilrückerstattung der Angebotsgebühr.