Die Saison kann kommen !

Getreu dem Motto: „alle guten Dinge sind 3“ hat es die SGL Leichtathletik Abteilung in der 2ten Osterferienwoche wieder ins nördliche Westerstede zum Trainingslager gezogen. Mit 15 Athleten und 3 Trainern wurde der Ostermontag für die ersten Trainingseinheiten genutzt und dem Feiertag zweckentfremdet. Mit täglich 2-3 Trainingseinheiten entweder direkt auf dem angrenzenden Stadion  oder in einer der Turnhallen, wurden alle Muskeln im Körper auf eine Belastungsprobe gestellt.

Ständiger Wegbegleiter waren sämtliche mobilen Musikboxen, die immer wieder die Stimmung beflügelte, aber auch als zusätzliche Motivationsspitze genutzt wurde. Das Abendprogramm konnte durch Athleten sowie durch das Trainerteam immer wieder abwechslungsreich gestaltet werden. Die freie Zeit mit Gesellschafts- und Brettspielen, sowie dem Aufenthalt im Spaßbad und einer abgewandelten „Schlag den Star“ Variante stets sinnvoll genutzt wurde.

Auf wenn das Wetter sich erst bei dem Abreise-Tag von seiner allerbesten Seite zeigte, wurden die Trainingseinheiten bestens genutzt. Die Form passt bei allen, ein wenig Erholung nach den anstrengenden Tagen und dann kann die Saison kommen. Das Trainerteam ist sehr positiv gestimmt und ist gespannt auf die ersten Wettkampfresultate und hoffentlich vielen Qualifikationsnormen.

Auch für das nächste Jahr haben wir bereits Plätze für das Sportzentrum Hössen reserviert. Weitere Informationen folgen. Zeitraum wird traditionell die 2te Osterferienwoche sein 22.-26. April 2019.