16.07.2020

+++ Dringende Bitte +++

Liebe Mitglieder!

Die Buchung von Sportangeboten durch die Rezeption stellt einen Service für alle Mitglieder dar, die technisch nicht die Möglichkeit haben, dies selbst zu tun. Auch für unser Rezeptionsteam ist jeder Buchungsvorgang mit hohem Aufwand verbunden.

Bitte habt daher Verständnis, dass wir die Anzahl der durch die Rezeption durchgeführten Buchungen begrenzen müssen, um möglichst vielen Mitgliedern gerecht zu werden. Im Rahmen einer Anfrage (telefonisch oder bei hohem Publikumsandrang auch vor Ort im BZL) nehmen wir pro Person nicht mehr als zwei Buchungen vor.

 

Appell an Eure Fairness
Gerade in den Wasserangeboten sind wir mit 10 Teilnehmern pro Gruppe aufgrund unserer Beckengröße stark eingeschränkt. Bitte bucht daher aus Gründen der Fairness gegenüber allen anderen Mitgliedern nicht mehr als zwei Sportteilnahmen im Wasser pro Woche und seid Euch bewusst, dass es sich um verbindliche Buchungen handelt. Wenn Ihr einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen könnt, seid bitte so fair, ihn abzusagen.

Bitte bucht aus Rücksicht auf alle anderen sorgfältig – auch jede Umbuchung ist mit extrem hohem Aufwand verbunden.

Danke für Euer Verständnis!

03.08.2020

Studio wieder ab 7 Uhr geöffnet

Gute Nachrichten für unsere Early Birds: Das Studio hat ab sofort wieder montags und mittwochs ab 7 Uhr geöffnet. Wer zu den Ersten des Tages gehören möchte, um die Geräte zu bewegen, ist herzlich willkommen! Alle jetzt schon eingespielten Regeln gelten natürlich auch schon eine Stunde früher ;-)

20.07.2020

Sportteilnahme nur für Urlaubsrückkehrer aus Nicht-Risikogebieten

Liebe Mitglieder,

seitens der Stadt Langenfeld erreichte uns folgende Information:

Personen, die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland in das Land Nordrhein-Westfalen einreisen und sich innerhalb der letzten 14 Tage vor ihrer Einreise zu einem beliebigen Zeitpunkt in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft in Quarantäne begeben und sich dort 14 Tage absondern.

Es dürfen nur Vereinsmitglieder am Sportbetrieb teilnehmen, die sich in den letzten 14 Tagen in keinem Risikogebiet aufgehalten haben oder einen gültigen negativen Corona-Test (max. 48 Stunden zurückliegend) vorweisen können. Das ärztliche Zeugnis und das Testergebnis müssen dem Kreisgesundheitsamt vorgelegt werden.

Hinweise zur Ein- und Rückreise

09.07.2020

Weitere Lockerungen Mitte Juli

Nachdem wir unser Angebot bereits in den letzten zwei Monaten stark ausbauen durften, ändert sich auch ab 13. Juli einiges! Umkleiden und Duschen dürfen wieder genutzt werden, im Studio entfällt die Voranmeldung...
In unserem Update informieren wir über die wichtigsten Neuerungen. Die Bedingungen für den Sportbetrieb unter Corona-Bedingungen findet Ihr nach wie vor hier.

Sommerferien-Update

30.06.2020

Aktuelle Infos zum Rehasport

Die ersten Rehakurse starten wieder ab dem 13. Juli. Die bisherigen Teilnehmer*innen werden in den nächsten Tagen sukzessive angerufen und über das Vorgehen informiert.

Denn natürlich sind auch im Bereich Rehasport coronabedingt Änderungen notwendig, die eine 1:1-Wiederaufnahme der alten Kurse nicht möglich macht. Wir sind aber sicher, hier mit unseren bisherigen Rehateilnehmer*innen gute Lösungen zu finden, damit alle bald wieder einsteigen können.

Einverständniserklärung Rehasport