Aktuelles

06.04.2020

Unser Einkaufsservice startet

Benötigen Sie Hilfe? Für unsere älteren Mitglieder haben wir einen Einkaufsservice ins Leben gerufen. Wir nehmen telefonisch Ihre Bestellung entgegen, versuchen, die gewünschten Produkte zu besorgen und liefern sie Ihnen nach Absprache nach Hause. Übergabe und Bezahlung erfolgen selbstverständlich kontaktlos und unter Berücksichtigung der entsprechenden Hygienevorgaben. Sollten Sie unseren Einkaufsservice in Anspruch nehmen wollen, scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen. Wir sind jeweils montags* zwischen 9 und 12 Uhr unter der Rufnummer (02173) 960 95-46 erreichbar. Aufgrund der Osterfeiertage ist unser Büro in der nächsten Woche ausnahmsweise am Dienstag, 14. April, besetzt.

02.04.2020

...wenn Dein Verein anruft

Ein riesiges Dankeschön gebührt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich die Telefone geschnappt und Liste für Liste abtelefoniert haben: Ihr macht einen super Job!

In einer großangelegten Telefonaktion haben wir heute begonnen, unsere ältesten Mitglieder anzurufen. Im Gespräch mit rund 500 SGL-Senioren haben wir uns erkundigt, wie es ihnen zu Hause und ohne den gewohnten Sport ergeht. Wer Hilfe beim Einkaufen benötigt, wird die gewünschte Unterstützung in den nächsten Tagen von uns erhalten. Gleiches gilt für diejenigen, die gut versorgt sind, aber ihre regelmäßige Dosis Sport vermissen. Diese Mitglieder dürfen sich auf Post von uns freuen: sie erhalten unsere Big5 mit für sie geeigneten Übungen in der nächsten Woche in der Papierversion frei Haus.

Die Reaktionen unserer rüstigen Rentner reichten von großer Dankbarkeit und Rührung bis hin zu aufrichtiger Empörung. So entgegnete ein langjähriges Mitglied: "Ich bin zwar 83, aber natürlich bin ich im Internet unterwegs. Ich guck´ jetzt immer Marin auf YouTube!"

...wir telefonieren weiter ;-)

02.04.2020

SGL Aktuell zur Corona-Situation

In einer elektronischen Sonderausgabe der SGL Aktuell informieren wir über die SGL-relevanten Auswirkungen der Coronasituation.

Der Vorstand berichtet von den Entscheidungen und Maßnahmen, die in den letzten Wochen "hinter den Kulissen" getroffen und ergriffen wurden. Neben den sachlichen Fakten berichten wir aber auch über den großen Zuspruch, den wir durch unsere Mitglieder in den letzten Wochen erhalten haben.

Aus dem BZL (wenige) und von zu Hause aus (die meisten) grüßt Euch das gesamte SGL-Team

Bleibt gesund!

zur SGL Aktuell

01.04.2020

Beiträge während der Corona-Krise

Wie zu Beginn eines jeden Monats steht auch in diesen Tagen unser Beitragslauf an; das heißt, dass wir alle zu diesem Zeitpunkt fälligen Beiträge von den Konten unserer Mitglieder abbuchen. Wir haben uns in den vergangenen Wochen gemeinsam mit unseren Anwälten und Steuerberatern intensiv mit den Fragen unserer Mitglieder nach Beiträgen und der geltenden Rechtslage - insbesondere für Vereine - auseinandergesetzt. Eine Situation wie die aktuelle berechtigt nicht zur Beitragskürzung oder zur außerordentlichen Kündigung der Mitgliedschaft (vgl. Satzung der Sportgemeinschaft Langenfeld §9, Abs.2).

Zur Rückzahlung von Beiträgen sind wir nicht berechtigt. Damit würden wir unsere Gemeinnützigkeit ebenso gefährden wie mit der nur anteiligen Abbuchung von Beiträgen.

Mitgliedern, die in der aktuellen Situation vor persönlichen finanziellen Problemen stehen, möchten wir uns gerne solidarisch zeigen. Bitte nehmt in diesem Fall schriftlich (postalisch oder über info@sglangenfeld.de) Kontakt mit uns auf und begründet Euer Anliegen. Wir werden jeden Einzelfall prüfen und über Möglichkeiten des finanziellen Entgegenkommens  entscheiden. (vgl. Satzung der Sportgemeinschaft Langenfeld §9, Abs.14).
Bitte beachtet: Der Vorstand darf über derartige Beitragsermäßigungen entscheiden, sofern sie in der Zukunft liegen. Anträge können bei einem längeren Anhalten der Coronakrise zum jeweils 1. eines späteren Monats eingereicht werden. Sie müssen bis spätestens 20. des Vormonats bei uns eingegangen sein. Sobald wir den Sportbetrieb wieder aufnehmen dürfen, gilt die ursprüngliche Beitragshöhe. Als Verein stehen uns vom Gesetzgeber aus leider keine weiteren Handlungsmöglichkeiten offen, mit denen wir nicht unsere Gemeinnützigkeit und damit unsere Existenz gefährden würden.

In der aktuellen Situation sind auch wir von massiven Einnahmeausfällen betroffen (uns fehlen Einnahmen aus den Bereichen Kurse, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Rehasport, Physiotherapie, offener Ganztag und Ferienprojekte). Neben Fixkosten für unsere eigenen und die von uns gemieteten Sportstätten und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereits sämtliche Verbandsabgaben und Gebühren für den Spielbetrieb geleistet worden. Selbstverständlich sind wir gleichzeitig bemüht, an allen Stellschrauben, die dies zulassen, Kosten zu senken.
Natürlich freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen außerordentlich über Spenden von Mitgliedern, die sich in der Lage sehen, die SGL auch über ihren regulären Beitrag hinaus finanziell zu unterstützen.

Wenn wir alle in dieser Ausnahmesituation bereit sind, für einander einzustehen, wird es uns gelingen, die Sportgemeinschaft Langenfeld auch über die Coronakrise hinaus als „unseren Verein“ am Leben zur erhalten, der für uns alle „Mehr als nur Sport“ bedeutet.

zur Satzung

30.03.2020

Malen gegen den Budenkoller

Zusätzlich zu unseren Videos findet Ihr jetzt sportliche Ausmalbilder für Eure Kinder auf dieser Seite. Wann immer Euch die Decke auf den Kopf fällt und Ihr nach weiteren Betätigungsmöglichkeiten sucht: bitteschön - wir steuern gern auch etwas Kreatives bei! Wenn Ihr Lust habt: schickt uns gern Fotos Eurer Kunstwerke. Im Bewegungszentrum ist es so leer ohne Euch, dass wir so wenigstens eine virtuelle Galerie damit füllen können...
Viel Spaß beim Malen! Bleibt gesund, bleibt Zuhause und bleibt uns treu!

SGL Ausmalbilder