Perfekte Bedingungen im Trainingslager 2019

Das die SGL Leichtathletik Abteilung durch Ihr junges und motiviertes Trainerteam in den letzten Jahren sehr starken Zulauf bekommen hat beweist auch die Teilnehmerzahl am Trainingslager 2019. Mit einer Rekordbeteiligung von 21 Athleten, vorwiegend im Alter von 13-16 Jahren, und 3 Trainer ging es in diesem Jahr in die Nähe von Oldenburg.

 

Die Wetterlage erinnerte mit +20 Grad eher an Sommerferien, doch es war tatsächlich die 2te Osterferienwoche, in der die SGL Leichtathleten traditionell ins Trainingslager fahren. Zum vierten Mal in Folge war das Sportzentrum Hössen in Westerstede Austragungsort für intensive Trainingseinheiten. Aufgrund der perfekten äußeren Bedingungen wurde nicht nur in den Abendstunden der angrenzende Beachvolleyballplatz als Trainingsalternative genutzt, sondern auch der Nordsee Strand in Dangast.

Hauptaugenmerk galt dem letzten Feinschliff für die bevorstehende Leichtathletik Freiluftsaison, in der die SGL Trainer viele Qualifikationsleistungen für Nordrhein und NRW Meisterschaften prophezeien. Der neue Team-Spirit ist schon beeindruckend, steckt an und zieht sich hoffentlich durch die komplette Saison.