22.04.2018

Erfolgreiche Teilnahme am TNW Pokal für unsere Newcomer

Foto: privat

Die erste TNW-Pokal-Serie geht für unseren neuen Lateinpaare erfolgreich zu Ende.

Nach 3 Turnierwochenenden (Neuss/Aachen/Münster) konnten sie mit ihrem 2. und 3. Platz in der Gesamtwertung sehr zufrieden sein. Ausserdem gab es den schnellen Aufstieg von Dominik und Anke in die C-Klasse zu feiern.

16.04.2018

DTSA Abnahmen

Foto: privat

Am 15.04.2018 fand in den Hallen des BZL die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens statt. Neben den Tänzern der Formation wagten sich auch Paare der Gesellschaftskreise, der BSW-Gruppe und deren Trainer ihr Können in 3-5 Tänzen den zwei DTSA-Abnehmern Brigitte und Achim Kraus unter Beweis zu stellen. Mit Erfolg!

Alle 36 Tänzer die sich zur Abnahme angemeldet haben konnten sich über eine Urkunde und ein Abzeichen freuen. Insgesamt wurden

24 Bronzene
10 Silberne
1 Golden
1 Goldene mit Kranz und Zahl

Abnahmen durchgeführt.

Wir gratulieren allen Tänzern zur erfolgreichen Teilnahme!

01.04.2018

Aktuelle Ergebnisse vom Blauen Band der Spree

Am Osterwochende findet in Berlin traditionsgemäß das "Berliner Tanzkarusell um das Blaue Band der Spree" statt.

Auch ein Paar der TSA der SG Langenfeld, Dominik Böhmer und Anke Hirschfeld-Böhmer, sind mit 8 Startmeldungen nach Berlin gereist und konnten hier auch bei 2 Turnieren auf dem Treppchen stehen.

Hier die Ergebnisse der beiden:

Datum Turnier Platz von
30.03.2018 Sen I D Latein 9-10 12
  Sen II D Latein 2 10
  Sen I D Standard 14-15 20
  Sen II D Standard 11 22
01.04.2018 Sen I D Latein 5 12
  Sen II D Latein 2 9
  Sen I D Standard 11 19
  Sen II D Standard 7-8 16

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Tolle Leisung

17.03.2018

Wunderlichs wieder einen Schritt näher an der S-Klasse

Kurz vor Ostern lud der TGC Porz zu seinem traditionellen Osterpokalturnier am 17.3.18 ein.

Köln-Porz war bisher für Wunderlich´s ein gutes Pflaster gewesen. So war es ein willkommener Test für die Leistungsfähigkeit nach überstandener Grippe-/Erkätltungswelle.

Trotz recht früher Startzeit fanden sich neun Paare am späten Samstagvormittag ein, um sich dem Turnier der Senioren II A-Standard zu stellen.

Das Finale konnten Kerstin und Jürgen erreichen - allerdings lagen sie da noch auf dem fünften Platz.

Im Finale konnte sie sich über Langsamen Walzer, Tango zum Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep hin steigern. Am Ende konnten sie sich über den dritten Platz freuen.

Damit erzielten sie die zehnte Platzierung in der A-Klasse. Jetzt fehlen nur noch Punkte, um den Aufstieg in die S-Klasse zu erreichen.

06.03.2018

Hallenverfügbarkeiten am Samstag und Sonntag für Turniertraining

Ab sofort steht uns für das Turnier-Training (ehem. freies Training) jeden Samstag und Sonntag in der Zeit von 12:00 - 15:00 Uhr die Turnhalle Zehntenweg 45 zur Verfügung.

Die Halle hat einen Parkettboden und hat eine Fläche von 12 x 24 m.

Aktuell sollten die Tänzer sich selbst Musik und Boxen mitnehmen und vorab in der Rezeption den Schlüssel für die Halle abholen.

Die Raumreservierungen der beiden Samstag-Termine freies Training in Halle 1/2 und Halle 3 fallen somit ab sofort ersatzlos weg und weiterhin auch die häufigen Terminverschiebungen und Ausfallmeldungen.