Rehasport in der SGL

Was ist Rehasport?

Rehasport unterstützt Sie dabei, zu einem langfristig beschwerdefreien und bewegten Lebensstil (zurück) zu finden. Der Gesetzgeber ermöglicht jedem gesetzlich Versicherten daran teilzunehmen, indem er die Kosten für den Rehasport übernimmt, sofern er ärztlich verordnet wurde.

Schritt für Schritt zum Rehasport

Werden Sie SGL-Mitglied!

Im Interesse der Nachhaltigkeit Ihrer Reha befürworten die Krankenkassen die freiwillige Mitgliedschaft im Verein. Bei uns profitieren Sie als Mitglied schon während Ihrer Reha von unseren Zusatzangeboten:

Zusatzangebote für Rehasportler mit Vereinsmitgliedschaft:

Eingangs- und Abschlussuntersuchung

  • Check Ihres Gesundheitszustands zu Beginn und Überprüfung Ihres individuellen Fortschritts nach der Reha

Nutzung unseres Gesundheitsstudios

  • individuell abgestimmtes Gerätetraining
  • einmal wöchentlich (Mo-Fr 14-15 Uhr bzw. Mi u. Fr 20-21 Uhr)

Nutzung aller Sportangebote in den städtischen Hallen

Vergünstigte Teilnahme

  • an zeitlich befristeten Kursen
  • an Wassergymnastikkursen

SGL-Vereinsmitgliedschaft – Konditionen:

Der Vereinsbeitrag liegt monatlich bei 13,50 € für Erwachsene bzw. bei 10,50 € für Senioren (ab 60 Jahre). Zusätzlich wird einmalig eine Aufnahmegebühr in doppelter Höhe des Monatsbeitrags berechnet. Wird die Mitgliedschaft nach Ablauf der Verordnung fortgesetzt, so gelten ab dem Zeitpunkt die AGB der SG Langenfeld. 

Download: Rehaflyer

Datei herunterladen