22.05.2017

1 Titel und viele Podestplatzierungen bei Kreismeisterschaften

Ausgesprochen erfolgreich verliefen die Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Altersklassen U14 und U16 in Remscheid.

Erfolgreichste Athletin war Annika Kather (W12), die mit 10,97s über die 75m und mit 4,45m im Weitsprung nicht nur persönliche Bestleistungen erzielte, sondern auch jeweils den dritten Platz belegte. Der Höhepunkt folgte aber dann zum Abschluss der Veranstaltung. Da ging sie über die 800m an den Start, setzte sich von Anfang an die Spitze des Feldes, gab diese trotz Gegenwehr der starken Konkurrenz aber nicht mehr ab und überquerte nach 2:41,83min als Erste und somit Kreismeisterin unter dem Jubel der anderen Langenfelder Athletinnen und Athleten die Ziellinie.

Emma Schnottale (W13) sprintete nach 10,54s im Vorlauf über die 75m im Endlauf noch einmal schneller (10,48s) und konnte sich über eine neue Bestleistung und Platz 2 freuen. Nur ein paar Minuten später sprang im Weitsprungwettbewerb mit 4,72m Platz 3 heraus. Drei Wochen vorher war sie in Viersen bereits 4,95m gesprungen, hatte aber in Remscheid Anlaufprobleme und kam nicht ganz an ihre Vorleistung ran.

Zusammen mit Carolin Zimmer, Juliana Menzel und Anna Teichmann lief es in der 4x75m-Staffel ebenfalls optimal und das Quartett konnte nach 41,37s die Vizemeisterschaft hinter der Leverkusener Staffel feiern.

Nicht weniger erfolgreich verlief das Wochenende für Carolin Zimmer (W13). Sie erreichte mit Platz 3 über die 60m Hürden (11,38s) und 1,37m im Hochsprung gleich zweimal einen Podestplatz. Juliana Menzel lief ein taktisch sehr kluges 800m-Rennen und kam in der tollen Zeit von 2:39,13min bis auf 4 Sekunden an den Vereinsrekord heran und auf Platz 5 ins Ziel. Ebenfalls zu 2x Platz 5 reichte es bei Cleo Leibrock (W14), die mit 15,02s über die 80m Hürden und 2:50,73min über die 800m zwei neue Bestleistungen verzeichnen konnte.

Bei den Jungs zeigte Leon Kleber (M13), der erst seit einigen Monaten bei der Leichtathletik dabei ist, dass er immer besser in Schwung kommt. Die 800m absolvierte er in 2:52,93min, was mit Platz 4 belohnt wurde. Über die 75m erreichte er nach 11,05s im Vorlauf auch den Endlauf und konnte sich Platz 7 ersprinten.

Auch die Trainer Bob Grauer und Carsten Lüdorf waren begeistert: "Alle Athletinnen und Athleten haben tolle Leistungen erbracht und wir freuen uns schon auf die nächsten Wettkämpfe.“

22.05.2017

Luisa Müller und Benni Lüdorf sichern sich bergische Kreismeistertitel

Was folgt sprichwörtlich auf eine verpatzte Generalprobe im Training? Ordentliche Wechsel und ein gutes Ergebnis über die 4x100m der weiblichen U18 mit den Damen Sophie von Holtum, Sophia Prediger, Josephine Schnier, Luisa Müller

Wer war noch dabei?
Ralf Radke (U18) wurde im Hochsprung mit 1,75m und neuer Bestleistung Vize-Kreismeister, was er auch mit seiner 16,50sek Hürdenzeit wurde. Diese Zeit über die 110m Hürden bedeuten für den Athleten auch das Ticket für die Nordrhein-Meisterschafen.
Josephine Schnier und Sophie von Holtum zeigten sehr ansprechende 100m Hürdenläufe sowie 100m Sprintergebnisse. Sophia Prediger konnte die 14sek Grenze im 100m Sprint unterbieten.

Sehr erfolgreich gestalteten sich die diesjährigen Kreismeisterschaften U18 bis Erwachsenen in der Leichtathletik am 14.05.2017. Durch einen Zusammenschluss der Leichtathletik Kreise fanden dieses Jahr die bergischen Kreismeisterschaften zusammen mit dem Kreis Düsseldorf/Neuss sowie Kreis Essen statt. Übersetzt heisst das, deutlich mehr Beteiligungen in den einzelnen Disziplinen aber weiterhin getrennte Wertungen nach jeweiligem Kreis.

Im Dreisprung der weiblichen U18 bewies Luisa Müller in den letzten Durchgängen wahre Nervenstärke. Vor dem 5. Versuch war sie auf Position 2 gelistet aber dann gelang Ihr der goldene Sprung mit 9,44m auf den meist begehrtesten Podiumsplatz = Rang 1 und bergische Kreismeisterin 2017.

Die Krone des besten männlichen Weitspringers im bergischen Land sicherte sich auch der stets gut gelaunte Benedikt "Benni" Lüdorf. In der Altersklasse "Männer" bewies es mit neuer Bestleistung und 6,72m ansteigende Form und sicherte sich zusätzlich ein Ticket für die Nordrhein-Meisterschaften Anfang Juni.

19.03.2017

Gold - Silber - Bronze

Erfolgreiche U14 bei Kreiswaldlaufmeisterschaften

Eigentlich wollten sie gar nicht laufen, aber schließlich und endlich haben sie sich doch dafür ausgesprochen und es war die richtige Entscheidung. Bei den Kreiswaldlaufmeisterschaften in Wuppertal zeigten Emma Schnottale, Juliana Menzel und Anna Teichmann tolle Leistungen. Alle drei gingen in der Altersklasse W13 an den Start und mussten eine 1,9 km lange und recht anspruchsvolle Strecke "Am Freudenberg" absolvieren. Etwa 500m vor dem Ziel sah es noch nicht nach einem Sieg aus, aber Emma hing sich an das Spitzenduo heran und sicherte sich mit einem tollen Schlussspurt den Titel der Kreismeisterin. In ihrem Sog konnte sich Juliana noch Platz für Platz nach vorne laufen und fing kurz vor der Ziellinie noch die Drittplatzierte ab und stand so zusammen mit Emma auf dem Treppchen. Anna ging das Rennen etwas vorsichtiger an, aber auch sie konnte zum Schluss noch einige Plätze gutmachen und kam dann auf einen sehr guten 9. Platz. In der Mannschaftswertung fehlten dann ganze 4 (!) Sekunden zum Mannschaftstitel, aber auch Platz 2 war ein Super-Ergebnis, mit dem keiner im Vorfeld rechnen konnte. Auch Trainer Carsten Lüdorf war begeistert: "Das war von allen kämpferisch, aber auch taktisch eine tolle Leistung und wurde dann mit den drei Top-Platzierungen belohnt."

18.03.2017

KILA-Sportfest in Solingen am 11.03. mit tollen Leistungen

Am 11.03.2017 erzielten unsere Teams beim Solinger KILA-Sportfest super Ergebnisse. 

Bei der U12 belegten die älteren Mädchen (Jahrgang 2006),einen tollen 4.Platz. Das jüngere Mixed Team (2007), schaffte es zum Einstieg in die noch junge Saison auf den 11.Platz. Die Mannschaft der  U10 erzielte einen beachtlichen 8.Platz. Besonders in der 30-Meter Hindernisstaffel sowie im Ziel -Weitsprung konnten die 18 Athleten starke Leistungen abrufen. Für die meisten unserer Athleten war es ihr erster Wettkampf.