26.10.2017

Die Jahresbestenliste 2017 ist online.

07.10.2017

Trainingszeiten für das Winterhalbjahr

Die Trainingszeiten für das Winterhalbjahr 2017/2018 sind online. Diese gelten direkt nach den Herbstferien.

07.10.2017

Saisonabschluss für die U14

Die U14 nahm zum Saisonabschluss beim Schülersportfest in Remscheid teil und zeigte noch einmal (wie in der gesamten Saison) gute bis sehr gute Leistungen, auch wenn es schon recht frisch und nicht gerade optimales LA-Wetter war.

Carolin Zimmer konnte den Hochsprung-Wettbewerb gewinnen und kam in der 4x75m-Staffel nach guten Wechseln mit Natalie Studnitzky, Anna Teichmann und Emma Schnottale in Saisonbestleistung auf Platz 2. Emma sicherte sich im Weitsprung Platz 3 und über die 75m Platz 4. Ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr bestritt Marlene Schönenberg (W12) und belegte über 75m, im Weitsprung und im Ballwurf nach ordentlichen Leistungen jeweils gute Plätze im Mittelfeld.

Nicht ganz zufrieden waren die beiden Jungs Jan Neemann und Leon Kleber, erleifen sich aber im Sprint die Plätze 4 und 5 und kamen im Weitsprung auf Platz 7 und 8 ein. Schließlich kam Cleo Leibrock im 800m-Rennen der W14 knapp an ihre eigene Bestzeit heran und erlief sich Rang 2.

07.10.2017

Erfolgreicher KiLa-Wettkampf in Remscheid

Das erfolgreiche KILA Team der Altersklasse U10 mit den Trainern Amelie und Benedikt bei der Siegerehrung.

Die U10-KILA-Mannschaft der SGL schaffte zum Saisonabschluss in Remscheid einen großen Erfolg und sicherte sich in der Besetzung Amelie Sosnik, Frieda Schlatmann, Paula Rommerswinkel, Hannes Lange, Niko Kleber, Fabian Behrendt und Daniel Melzer den 1. Platz. Alle Kinder mussten 40m sprinten, Medizinball werfen, einen Hoch-Weitsprung-Wettbewerb absolvieren sowie gemeinsam eine Hindernis-Sprint-Staffel laufen. Nach spannenden Wettkämpfen lag man am Ende unter 8 Mannschaften knapp vor der Mannschaft aus Solingen auf Platz 1!

12.07.2017

Nur knapp am Titel vorbei!

Die erfolgreichen U14-Athleten in Solingen.

Die Schülerinnen und Schüler der Altersklasse U14 setzten am vergangenen Wochenende in Solingen die Serie der tollen Wettkämpfe bei den Kreismeisterschaften im Drei- bzw. Vierkampf fort.

Die beste Leistung erzielte Emma Schnottale (W13) im Dreikampf. Hier kam sie auf 1.403 Punkte und lag damit nur wenige Punkte hinter der Kreismeisterin auf Platz 2. Im Weitsprung (5,08m) und über 75m (10,35s) erzielte sie nicht nur persönliche Bestleitungen, sondern verfehlte die beiden bestehenden Vereinsrekorde nur um 1cm bzw. 1/100 Sekunde. Am wenig an Boden verlor sie leider im Ballwurf (26m), was ihr wichtige Punkte und den möglichen Titel kostete.

Einen ebenfalls tollen Mehrkampf absolvierte Carolin Zimmer (W13). Sie startete im Vierkampf und konnte sich mit 1.798 Punkten Platz 3 und somit einen Platz auf den Treppchen sichern. Absolute Topleistung waren die 1,46m im Hochsprung (beste Tagesleistung in ihrer Altersklasse), aber auch die 10,58s bedeuteten eine persönliche Bestleistung über 75m.

Annika Kather (W12) verfehlte mit 1.258 Punkten und Platz 4 nur knapp das Treppchen, konnte aber mit ihren Leistungen (10,96s über 75m, 4,28m im Weitsprung und 26,5m im Ballwurf) mehr als zufrieden sein.

Die sehr guten Ergebnisse bei den Mädchen wurden von Juliana Menzel (W13 – Platz 10 im Dreikampf) und Anna Teichmann (W13 – Platz 14 im Dreikampf) abgerundet. Dabei erzielte Juliana mit 4,21m im Weitsprung ebenso eine persönliche Bestleistung wie Anna Teichmann über die 75m in 11,06s.

Aber auch die beiden Jungs zeigten ihr Können im Dreikampf. Jan Neemann (M13) sicherte sich im Dreikampf den Platz auf dem Podest (Rang 3), sprang dabei 4,69m weit und sprintete die 75m in 10,78s. Dichter hinter ihm kam sein Vereinskamerad Leon Kleber (M13) auf einen sehr guten 5. Platz. Diesen sicherte er sich u.a. mit 4,24m im Weitsprung.