08.03.2019

Sauna am Montag (11.03.) nachmittags und abends geschlossen

Aus organisatorischen Gründen und in Vorbereitung der nächsten Umbauschritte ist die Sauna am Montag, 11.03. ab 17 Uhr geschlossen. Die Damensauna fällt leider aus.
Da am Abend sämtliche Umkleiden im Bereich des Bewegungsbades (3, 4 & 5) geräumt sein müssen, werden am Nachmittag nur noch Schlüssel für die Kinderschwimmkurse ausgegeben.
Die Teilnehmer der beiden AquaPower-Angebote m Abend nutzen einmalig die Umkleiden 6 & 7 zum Umziehen. Die Duschen am Bewegungsbad können genutzt werden.

06.03.2019

Umbau Im Bereich des Bewegungsbades

Umzug der Umkleiden

Liebe Mitglieder, Nutzer/Innen des Bewegungsbades und Saunagäste!

Damit Sie unsere Angebote und Kurse im Wasser auch weiterhin während der laufenden Bautätigkeiten nutzen können, sind im Bereich des Bewegungsbades in den nächsten Wochen vorübergehend logistische Veränderungen notwendig. Wir sind sicher, mit der folgenden Lösung die bestmögliche Variante für alle Nutzer/Innen des Bereiches gefunden zu haben:

Ab dem 12. März nutzen alle Frauen die neue noch provisorisch eingerichtete Damenumkleide zum Umziehen und Duschen. Der Zugang zum Becken erfolgt für ca. eine Woche durch die bisherige Damen-UK5, danach wird ein direkter Zugang von der Umkleide aus geschaffen.

Alle Männer nutzen den bisherigen Sauna-Ruheraum übergangsweise als Umkleide. Um diesen zu erreichen,  folgen sie der Beschilderung Richtung Studio und gelangen von außen in den Umkleide- und Nassbereich der Sauna. Das Becken erreichen sie durch die Saunaräume. Der Saunabetrieb wird aufrechterhalten, wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme.

Folgende Umbaumaßnahmen finden statt: Abbau der alten Lüftungsanlage, Installation der neuen Lüftung; Erweiterung der UK 4 (zukünftig Eltern&Kind-Umkleide) um eine eigene Dusche; neue Bodenbeläge sowie Maler- und Elektroarbeiten in den alten Umkleiden.

Folgende Einschränkungen lassen sich leider nicht vermeiden: Wegfall von Damensauna und Ruheraum ab 11.3. für die kommenden Wochen; keine gemischte Nutzung einer Umkleide für Eltern; Besucher der Hallen und des Studios nutzen ausschließlich die Umkleiden 1 & 2; Verlegung der Kinderwagenabstellfläche und des Wartebereichs für Eltern ins Foyer vor Halle 1 ab 18.3.
Liebe BZL-Besucher, wir sind uns darüber bewusst, dass die Veränderungen für Euch alle mit Einschränkungen verbunden sind. Nur mit der hier beschriebenen Lösung können die anstehenden Baumaßnahmen aber ohne längere Unterbrechung unseres Saunabetriebs, ohne Einschränkungen unserer Kinderkurse und ohne Kürzungen bei unseren Wasserangeboten durchgeführt werden. Wir hoffen, dass dies im Interesse all unserer Sportler ist und danken Euch für Euer Verständnis, Eure Mithilfe und Eure Kooperation.

Euer SGL-Team

15.02.2019

Mehr Testraum

Ganz neue Ein- und Ausblicke eröffnen sich seit gestern im Bewegungszentrum. Zur Vergrößerung des Testraums wurde eine Zwischenwand entfernt. Diese hat bis gestern die Kabine mit Magnetliege der PhysioSport vom Testbereich des Studios getrennt. Die umfangreichen Check-Möglichkeiten des Studios (Körper- und Beweglichkeitsanalyse sowie Back-Check und die Geräte zur Ausdauer-Überprüfung haben zukünftig also großzügigeren Raum.

...und das dann auch wieder geschützt vor neugierigen Blicken :-)

08.02.2019

Spieglein, Spieglein an der Wand

Es wird immer fertiger in unserer neuen Damenumkleide. Jetzt hängen sogar schon die Spiegel. Während man sich hier nahezu uneingeschränkt bewundern kann, wird genau dies am gegenüberliegenden Fenster durch Sichtschutzfolien verhindert.

Fehlen also im Prinzip nur nochSpinde und Bänke, bevor der Raum seiner Bestimmung übergeben werden kann...

Wenn das man keine guten Aussichten sind, so kurz vor dem Wochenende!

06.02.2019

Bitte gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen

"Kaum haben sie sich eine schöne neue und vor allem geräumige Umkleide geschaffen, schon bauen sie sich wieder eine Wand rein..." Was an die Schildbürger denken lässt, macht bei genauerem Hinsehen (wobei das ja gerade vermieden werden soll) schon Sinn: damit der Blick beim Öffnen der Tür nicht schnurstracks in den angrenzenden Duschraum wandern kann, wurde im 90°-Winkel eine Wand gesetzt. Sie ermöglicht das Abtrocknen, Umziehen und Frisieren nach dem Duschen geschützt vor Blicken vom Gang.
Zwei sehr durchdachte Quadratmeter Rigips :-)

05.02.2019

"Nur noch 5 Minuten..."

...möchte man sagen und sich die Decke nochmal über den Kopf ziehen, so hell ist das hier plötzlich.

Überall LEDs...! naja, noch nicht ganz überall - aber aktuell geht es zügig voran mit der Umrüstung der Beleuchtung auf Fluren und Gängen. Hie und da klaffen Löcher in der Decke (siehe Bild) und kündigen an, wo genau als nächstets ein Gerüst im Weg stehen wird.

Aber auch das ist ja nur temporär - wir danken Euch für´s Verständnis und in Ruhe daran vorbeidrängeln :-)

04.02.2019

Warten auf Wasser

Fix und fertig warten die Duschen der neuen Damen-Umkleide auf ihre ersten Nutzerinnen. Zunächst braucht es aber das grüne Licht des Gesundheitsamts, das eine Probe des Hygiene-Instituts bewertet; übliches Vorgehen bei der Inbetriebnahme einer neuen Anlage. Wenn das Okay vorliegt, werden wir die neue Umkleide in Betrieb nehmen und dann Schritt für Schritt den Wickelraum umrüsten und die bisherige Herrenumkleide der neuen großen Damenumkleide zuschlagen. Die Männer nutzen ab diesem Zeitpunkt Umkleide 5. Das muntere Umziehen beginnt also - im doppeltn Wortsinn :)

25.01.2019

Sichtbare Veränderungen

...am Boden. Derselbe Ruheraum - leer und mit neuem Grund. So sieht er also aus, der neue Boden, der sich bald durch´s ganze Bewegungszentrum ziehen wird. Sobald der Ruheraum fertig ist, wird die neuentstandene Damenumkleide in unmittelbarer Nachbarschaft ausgestattet. So können dann auch hier schon bald die neuen Schränke Einzug halten und es geht merklich weiter.